Verbot von Schlagfallen jeglicher Art

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass so genannte Schlagfallen als unzulässig erklärt werden.


Diese Fallen sind frei verkäuflich und können von jedem nach freier Verfügung ausgelegt werden. Über ganz Deutschland verteilt haben sie bereits Menschen und Haustiere schwer verletzt. Es steht völlig außer Frage, dass es nicht legal sein darf, solche "Waffen" frei kaufen zu können und diese dann noch nach Gutdünken aufzustellen

 

Hier geht's zur Petition

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Brigitte Ritter (Samstag, 10 September 2011 09:44)

    Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass so genannte Schlagfallen als unzulässig erklärt werden.

  • #2

    Gitte (Montag, 19 September 2011 11:03)

    Tierquälerei im höchsten Maße....Schlagfallen müssen SOFORT VERBOTEN werden!!!!!!!!!!!

  • #3

    Bernhar friemel (Montag, 19 September 2011 13:00)

    Ich bitte Sie, dass die Schlagfallen verboten werden.

  • #4

    JoJoBeGood (Montag, 19 September 2011 14:49)

    Merci

  • #5

    Evi Brunner (Dienstag, 20 September 2011 08:15)

    Schlagfallen müssen verboten werden !

  • #6

    Alexandra (Donnerstag, 06 Oktober 2011 14:51)

    Schlagfallen müssen verboten werden! Das ist Tierquälerei in höchstem Maße!

  • #7

    Sabine Engel (Donnerstag, 03 April 2014 14:30)

    krasse Tierquälerei!

  • #8

    Klasse Kadaver (Mittwoch, 21 Januar 2015 17:10)

    Die Welt ist anscheinend voller hirnloser Aktionisten und Idioten... Wegen dem darf ich jetzt wochenweise im Büro Verwesungsgeruch inhalieren, da die Ratten jetzt mit Giftfallen getötet werden. Ist ja nur eine Geruchsbelästigung und Faulgase ja auch nur ein wenig giftig für Menschen ! Danke!!!

Liebe Betty, Du Amalia und Max gaben uns die Kraft für unsere Tierrechtsarbeit.
Die Lücke, die Du hinterlassen hast, wird sich nie wieder schließen lassen.
Wir werden Dich immer lieben.

Ein Ort der Besinnung!

"Ich weigere mich, Tiere zu essen, weil ich mich nicht von den Leiden und vom Tod anderer Lebewesen ernähren kann. Ich weigere mich, dies zu tun, weil ich selbst so schmerzlich gelitten habe, dass ich den Schmerz anderer fühle, indem ich mich meiner eigenen Leiden erinnere."
(Edgar Kupfer-Koberwitz - von 1940-1945 Häftling im KZ Dachau)

Sie wurden von Menschen dazu missbraucht zu kämpfen. Nun ist es an der Zeit, dass Menschen für sie kämpfen.  SCHLUSS MIT DEM RASSENWAHNSINN !!!
Sie wurden von Menschen dazu missbraucht zu kämpfen. Nun ist es an der Zeit, dass Menschen für sie kämpfen. SCHLUSS MIT DEM RASSENWAHNSINN !!!

Lest hier mehr zu dem Kinofilm Unter Menschen

Aufgewacht im Brühbad
Aufgewacht im Brühbad
Tiernahrung ohne Tiermord
Tiernahrung ohne Tiermord

 

  Themen bei "Entlemax Aktuell:

- Massentötung von Hunden und Katzen in japanischen Tierheimen

- Lebende Krabben aus dem Automaten.
- Pelzfarmen - Die grausame Wahrheit

- Das Brüllen der Rinder

 - Vom Schrecken der Treibjagd.

   Augenzeugen von "RespekTiere" berichten.

 

Im Thema:

- Milch trinken, Käse und Eier essen.
Ist man da noch Vegetarier?

- Jagdsabotage

 - Drei Haselnüsse für Aschenbrödel.

   Oder wie man märchenhaft einen Fuchs ermordet

 

Im Entlemax TV:

Erdlinge

(Earthlings in deutscher Sprache - Komplettversion)

 

Bitte beteiligt Euch an den aktuellen Petitionen

und Aktionen !