Demos gegen den Massenmord an Hunden am 17.12.20011 im Überblick

Hier noch einmal die Dermos am Samstag (17.12. 2011) im Überblick

Mahnwache Innsbruck 15:15
bei der Triumphpforte in der Maria Theresiensrasse

 

Berlin
16:00 - 19:00 Uhr
Albrechtstr. 26
Ukrainische Botschaft, mit Demomarsch
Route bitte abfragen

Mahnwache Kiel
14:00 - 18:00 Uhr
Holstenstr./Berliner Platz

Mahnwache Kassel
13:00 - 17:30 Uhr
Obere Königstr. 30

Mahnwache Nürnberg
15:00 - 18:00 Uhr
Lorenzkirche

Mahnwache Bremen
ab 16:00 Uhr
Platz vor der Glocke
zwischen Glocke und Landgericht

Mahnwache Hof
15:00 - 18:00 Uhr
Wirtplatz/Karolinenstraße

Mahnwache Hannover
17:00 - 20:00 Uhr
Georgstraße/Schillerdenkmal

Mahnwache Frankfurt/M.
16:00 - 19:00 Uhr
Eiserner Steg/Frankfurter Seite Mainkai

 Demo Köln
12:00 - 20:00 Uhr
Hauptbahnhof Vorplatz

Mahnwache Dortmund
noch nicht genehmigt, Infos folgen/abfragen

Mahnwache München
noch nicht genehmigt, Infos folgen/abfragen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Liebe Betty, Du Amalia und Max gaben uns die Kraft für unsere Tierrechtsarbeit.
Die Lücke, die Du hinterlassen hast, wird sich nie wieder schließen lassen.
Wir werden Dich immer lieben.

Ein Ort der Besinnung!

"Ich weigere mich, Tiere zu essen, weil ich mich nicht von den Leiden und vom Tod anderer Lebewesen ernähren kann. Ich weigere mich, dies zu tun, weil ich selbst so schmerzlich gelitten habe, dass ich den Schmerz anderer fühle, indem ich mich meiner eigenen Leiden erinnere."
(Edgar Kupfer-Koberwitz - von 1940-1945 Häftling im KZ Dachau)

Sie wurden von Menschen dazu missbraucht zu kämpfen. Nun ist es an der Zeit, dass Menschen für sie kämpfen.  SCHLUSS MIT DEM RASSENWAHNSINN !!!
Sie wurden von Menschen dazu missbraucht zu kämpfen. Nun ist es an der Zeit, dass Menschen für sie kämpfen. SCHLUSS MIT DEM RASSENWAHNSINN !!!

Lest hier mehr zu dem Kinofilm Unter Menschen

Aufgewacht im Brühbad
Aufgewacht im Brühbad
Tiernahrung ohne Tiermord
Tiernahrung ohne Tiermord

 

  Themen bei "Entlemax Aktuell:

- Massentötung von Hunden und Katzen in japanischen Tierheimen

- Lebende Krabben aus dem Automaten.
- Pelzfarmen - Die grausame Wahrheit

- Das Brüllen der Rinder

 - Vom Schrecken der Treibjagd.

   Augenzeugen von "RespekTiere" berichten.

 

Im Thema:

- Milch trinken, Käse und Eier essen.
Ist man da noch Vegetarier?

- Jagdsabotage

 - Drei Haselnüsse für Aschenbrödel.

   Oder wie man märchenhaft einen Fuchs ermordet

 

Im Entlemax TV:

Erdlinge

(Earthlings in deutscher Sprache - Komplettversion)

 

Bitte beteiligt Euch an den aktuellen Petitionen

und Aktionen !