Der Tierschutzverein Robin Hood sieht seine Aufgaben nicht nur im Tierschutz, sondern auch in der Tierrechtsarbeit. Tiere brauchen nicht nur unseren Schutz, sie brauchen auch Rechte und die Wahrung derselben. Jedes Lebewesen hat zumindest ein Recht auf die 5 Freiheiten: Freiheit von Hunger, Durst, von Leiden, von Schmerz, von Angst und die Freiheit, normales Verhalten zeigen zu können und die Freiheit, nicht eingesperrt leben zu müssen.

Wildtierschutz: Gemäß Bundesnaturschutzgesetz ist es, vorbehaltlich jagdrechtlicher Vorschriften, zulässig, verletzte, hilflose oder kranke Tiere aufzunehmen, um sie gesund zu pflegen. Die Tiere sind unverzüglich in die Freiheit zu entlassen, sobald sie sich dort selbständig erhalten können. 

Sie meinen Dracula lebt.... ?!

Nein! Dracula wird heute weit übertroffen !!!!!

RUMÄNIEN das Land der 2-beinigen Bestien !!!!!!!!!!!!!!!!

RUMÄNIEN: das Land der Hunde-Mörder !!!!

RUMÄNIEN: Holocaust for Dogs !!!

Egal, wie schwierig die Umstände oder wie lange es noch dauern wird, Animals Asia wird nicht aufgeben und für die Tiere da sein bis zum Ende dieser Grausamkeit - bis Tiere in Asien den Schutz und Respekt erhalten, den sie verdienen.

Die oft von Jägern und Jagdbefürwortern vorgeschobenen Gründe, wie z.B. Überpopulation, sind selbst gemachte, durch übermäßiges Füttern sowie anderweitige Manipulationen herbeigeführte Situationen in unserer Natur. Das aber verschweigen die Herren nur zu gern. Einzig die Jägerlügen, das bekannte Jägerlatein, spricht hier gegen unsere Informationen Und was ist für den modernen Menschen von heute relevant?  Wahrheiten, Fakten und Daten oder Jägerlügen? Viel Erkenntnis auf den folgenden Seiten wünscht Ihnen das Team von "Tatort-Wald"

Natur ohne Jagd e.V. ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Tierschutzverein, der sich aktiv für den Schutz unserer Tiere gegen die Willkür der heutigen Jagd einsetzt. Betroffen sind nicht nur 5 Mio. Wildtiere, sondern auch 400.000 Haustiere jedes Jahr. Die Jagd schädigt unsere Umwelt, sie zerstört die Natur und hilft oder nützt niemandem. Am wenigsten dem Wald oder gar den Tieren.

Liebe Betty, Du Amalia und Max gaben uns die Kraft für unsere Tierrechtsarbeit.
Die Lücke, die Du hinterlassen hast, wird sich nie wieder schließen lassen.
Wir werden Dich immer lieben.

Ein Ort der Besinnung!

"Ich weigere mich, Tiere zu essen, weil ich mich nicht von den Leiden und vom Tod anderer Lebewesen ernähren kann. Ich weigere mich, dies zu tun, weil ich selbst so schmerzlich gelitten habe, dass ich den Schmerz anderer fühle, indem ich mich meiner eigenen Leiden erinnere."
(Edgar Kupfer-Koberwitz - von 1940-1945 Häftling im KZ Dachau)

Sie wurden von Menschen dazu missbraucht zu kämpfen. Nun ist es an der Zeit, dass Menschen für sie kämpfen.  SCHLUSS MIT DEM RASSENWAHNSINN !!!
Sie wurden von Menschen dazu missbraucht zu kämpfen. Nun ist es an der Zeit, dass Menschen für sie kämpfen. SCHLUSS MIT DEM RASSENWAHNSINN !!!

Lest hier mehr zu dem Kinofilm Unter Menschen

Aufgewacht im Brühbad
Aufgewacht im Brühbad
Tiernahrung ohne Tiermord
Tiernahrung ohne Tiermord

 

  Themen bei "Entlemax Aktuell:

- Massentötung von Hunden und Katzen in japanischen Tierheimen

- Lebende Krabben aus dem Automaten.
- Pelzfarmen - Die grausame Wahrheit

- Das Brüllen der Rinder

 - Vom Schrecken der Treibjagd.

   Augenzeugen von "RespekTiere" berichten.

 

Im Thema:

- Milch trinken, Käse und Eier essen.
Ist man da noch Vegetarier?

- Jagdsabotage

 - Drei Haselnüsse für Aschenbrödel.

   Oder wie man märchenhaft einen Fuchs ermordet

 

Im Entlemax TV:

Erdlinge

(Earthlings in deutscher Sprache - Komplettversion)

 

Bitte beteiligt Euch an den aktuellen Petitionen

und Aktionen !